.

Trainingsplan - so individuell wie Sie auch sind

Vielen Menschen ist Gesundheit wichtig und sie w√§ren gern sportlicher. Jedoch fehlen oft Zeit und Motivation und auch die Kenntnis dar√ľber, welchen Sport man wie betreiben sollte, um die eigenen Ziele zu erreichen. Nicht selten beginnt man das Training (v.a. in Studios) mit guten Vors√§tzen, verliert aber schon nach kurzer Zeit die Motivation, weil die gew√ľnschten Effekte nicht eintreten wollen oder kompetente Unterst√ľtzung fehlt.
Der Schl√ľssel hierzu ist: individuelles, begleitetes Training, welches auf Ihre jeweiligen Bed√ľrfnisse angepasste Konzepte erarbeitet und sich auf Ihre Lebensumst√§nde und organisatorischen Bedingungen einstellt.¬†Daher ist das Training im Freien, zu Hause oder im eigenen Trainingsraum m√∂glich, und das zu jeder Zeit: fr√ľh morgens, in der Mittagspause, abends zum Abschalten, am Wochenende oder an Feiertagen.

Trainingsraum
Trainingsraum f√ľr schlechte Wetterlagen

 

Ablauf der Vorbereitung: 

Anamnese (Erstgespr√§ch zur Ermittlung der Ziele, des Gesundheitszustandes¬†und der sportlichen Vorgeschichte), gegebenenfalls Vorstellung bei Physiotherapeuten, gemeinsames Erstellen des Trainingsplanes, Trainingsdurchf√ľhrung, Korrektur/Anpassung des Planes nach¬†einem Zyklus von ca. 4-6 Wochen.

 

Ablauf einer Beispieltrainingseinheit:

Warm-Up, Lauf- bzw. Stationstraining, Cool-Down.
Das Warm-Up besteht aus Beweglichkeits- und gelenkmobilisierenden √úbungen aus dem funktionellen und koordinativen Bereich, um den K√∂rper optimal f√ľr das Training vorzubereiten.
Nach dem Aufwärmen erfolgt entweder ein spezielles Lauf- und Athletiktraining oder es werden verschiedene Stationen absolviert, um mit kurzen und intensiven Kraft- und Ausdauereinheiten den ganzen Körper zu fordern.
Das Cool-Down besteht aus lockeren Auslauf- und Stretching-√úbungen, um den Kreislauf wieder runter zu bringen und die Regenerationsphase einzuleiten.

 

Beratung während des Trainingszyklus

Hinweise¬†zur gesunden Ern√§hrung, Abnehmtipps, regelm√§√üige Auswertung Ihres selbstgef√ľhrten Ern√§hrungstagebuches.

Michael Spiegler mit Ball

 

.

xxnoxx_zaehler